Möbeleinlagerung in Augsburg – wir stellen Ihnen die Möglichkeiten vor

Steht bei Ihnen ein Umzug an und der Einzug in die neue Bleibe ist noch nicht möglich, das Platzangebot in der neuen Wohnung nicht groß genug oder eine Renovierung geplant – vielleicht haben Sie aber auch eine Auszeit im Ausland ins Auge gefasst? – es gibt viele Gründe, aus denen eine Möbeleinlagerung notwendig wird.

Je nachdem, wie kurz- oder langfristig die Möbeleinlagerung stattfinden soll und wie schnell Sie Zugriff auf Ihr Hab und Gut haben wollen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Eines ist dabei aber klar: Eine Einlagerung Ihrer Möbel in einer Garage sollte dabei die letzte Option sein! Warum das so ist, erläutern wir Ihnen im folgenden Abschnitt.

Warum Möbeleinlagerung mit einer Spedition oder in einer Selfstorage Unit, wenn auch eine Garage zur Verfügung steht?

Eine Garage ist kein geeigneter Ort für das Ein- oder Zwischenlagern Ihrer Möbel. Ihre Möbel sind in einer Garage oder einem nicht temperierten Keller starken Temperaturschwankungen ausgesetzt und es herrscht keine konstante Luftfeuchtigkeit, so kann sich Kondenswasser bilden, welches im schlimmsten Falle zu Schimmel führt. Zudem bieten Garagen i.d.R. keinen Schutz vor Ungeziefer.

Wenn Sie aufgrund von falscher Lagerung Ihre Einrichtungsgegenstände entsorgen müssen, kommt Sie das in jedem Falle teurer zu stehen, als die Möbel (vorübergehend) einzulagern.

Unser Tipp: Nutzen Sie bei der Einlagerung Ihrer Möbel besser Laken statt Folie, so sind sie geschützt, bekommen aber noch genügend Luft, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Wenn aber die Möbel nun nicht in Garage oder Keller eingelagert werden sollen, wo dann fragen Sie sich? Es gibt verschiedene Möglichkeiten bei der Lagerung von Möbeln – unter anderem auch abhängig von der Dauer der Einlagerung – die wir Ihnen im Folgenden aufzeigen.

Möbel kurzfristig einlagern

Ihre Möbel sollen umgezogen werden oder Sie haben sich für eine Renovierung entschieden und wissen nicht wohin damit? Eine kurzfristige Lösung für die Zwischenlagerung von Möbeln muss her. Aber allein bei der kurzfristigen Lagerung von Möbeln bieten sich Ihnen bereits verschiedene Optionen. Diese unterscheiden sich vor allem im Platzbedarf.

Unser Tipp: Sie wissen nicht, wie viel Platz Sie für die Einlagerung Ihrer Möbel benötigen? Eine Faustregel besagt, dass man für eine Einlagerung ca. 15 % der aktuellen Wohnfläche benötigt.

Hoher Platzbedarf bei der Möbeleinlagerung

Wer seine gesamten Möbel ein- oder zwischenlagern möchte benötigt in den meisten Fällen einiges an Platz. Sie werden sich freuen, denn sogar für hohen Platzbedarf stehen Ihnen mehrere Optionen zur Wahl, sodass Sie eine Ihren Bedürfnissen angepasste Entscheidung treffen können.

Möbel in Containern lagern

Ein Container bietet eine Fläche von 15 m2 und ein Volumen von 34 m3. Nach unserer Faustregel, ist ein Container also groß genug für die Einlagerung einer durchschnittlichen 100 m2 Wohnung.

Der Vorteil, wenn Sie Ihre Möbel in Containern lagern, ist eine gleichbleibende Temperatur. Die Container werden zusätzlich abgeschlossen in einem vor Temperaturschwankungen geschütztem Lager aufbewahrt. Dabei ist der Eingang zum Lager videoüberwacht, sodass Sie Ihre eingelagerten Möbel dort guten Gewissens zwischenlagern können.

Möbel mit Hilfe von Wechselbrückenlagerung zwischenlagern

Einen Platzvorteil gegenüber der Container-Lagerung bietet die Wechselbrückenlagerung. Mit knapp 18,5 m2 Fläche und ca. 46 m3 Volumen bietet die Wechselbrücke etwas mehr Stauraum. Aufgrund der Größe des Lagerbehälters wird dieser im Gegensatz zur Containereinlagerung nicht in einem abgeschlossenen Lager, sondern auf einem videoüberwachten Grundstück aufbewahrt.

Bei beiden Optionen haben Sie die Möglichkeit einzelne Möbelstücke von uns auslagern zu lassen. Grundsätzlich bleiben die Container und Wechselbrücken jedoch geschlossen, bis Sie Ihre Möbelstücke wieder benötigen.

Mittlerer Platzbedarf bei der Möbeleinlagerung

Ihre neue Wohnung bietet nicht genug Platz und Sie möchten nur einzelne Möbelstücke einlagern? Dann reicht Ihnen möglicherweise ein Angebot für mittleren Platzbedarf. Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Kistenlagerung, die auch als Liftvan bezeichnet wird. Wie auch bei der Wechselbrücken- oder Containereinlagerung profitieren Sie an dieser Stelle von gleichbleibender Temperatur. Lediglich Größe und Material unterscheiden sich voneinander. Während es sich bei Wechselbrücke und Container um einen Lagerplatz aus Stahl handelt, besteht der Liftvan aus speziellem Holz.

Möbel langfristig einlagern

Sollten Sie keinen, bzw. nur selten Zugriff auf Ihre eingelagerten Möbel benötigen, bietet es sich auch bei der langfristigen Einlagerung an, die Möglichkeiten der Container-Lagerung oder die Wechselbrückenlagerung zu nutzen. Bei häufigen Zugriffen steigen hierbei allerdings die Kosten für das Lagerhandling.

Kostengünstiger ist daher – wenn Sie regelmäßig Zugriff auf Ihr Hab und Gut haben möchten – auf lange Sicht eine Einlagerung Ihrer Möbel in einer Selfstorage Unit, z.B. in der auxbox. Pluspunkt bei der selfstorage Einlagerung sind die flexible Mietdauer, kurze Kündigungsfristen und das Volumen, das Sie Ihrem Bedarf jederzeit anpassen können.

Im Gegensatz zur Wechselbrücken und Container Möbeleinlagerung übernehmen Sie in diesem Fall die Anlieferung und Einlagerung selbst. Aber auch hier sind Sie nicht auf sich allein gestellt. Als Unterstützung bieten wir Ihnen an, am Einlagerungstag unseren auxbox Transporter drei Stunden kostenlos zu nutzen.

Da Sie einen eigenen Schlüssel zu Ihrer Selfstorage-Unit erhalten, haben Sie jederzeit selbstständigen Zutritt zu Ihren Habseligkeiten und können benötigte Dinge zu jederzeit ein- und auslagern.

Unser Fazit:

Neben den dargestellten Lagermöglichkeiten bieten wir auch weitere Varianten an. Egal aus welchem Grund Sie ein Möbellager in Augsburg nutzen möchten, wir haben die passende Lösung für Sie. Dabei berät Sie unser Team von der Augsburger Möbelspedition Domberger gerne, was Platzbedarf und Möglichkeit der Einlagerung oder Zwischenlagerung Ihrer Möbel betrifft und steht Ihnen zu jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Möbel Lagerung in Augsburg und schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Ihr Ansprechpartner
Bernhard Maier | Domberger

Bernhard Maier
Leitung Umzüge

0821 | 50 22 5-46
Nachricht senden

Ihre personenbezogenen Daten sind bei uns sicher! Die Verarbeitung sämtlicher Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) erfolgt im Rahmen der Datenschutzerklärung. Wir sichern Ihnen den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten zu, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ihre Daten bleiben gespeichert, solange Sie uns nicht um Löschung bitten. Die E-Mail-Adresse für Datenlöschungsanfragen lautet umzug@domberger.eu.

Wie dürfen wir Ihnen helfen?

Informieren Sie sich über unsere Leistungen!

Weitere Beiträge zum Thema

Schreiben Sie uns!

Auszugsort / aktuelle Adresse

Einzugsort / künftige Adresse

Ihre personenbezogenen Daten sind bei uns sicher! Die Verarbeitung sämtlicher Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) erfolgt im Rahmen der Datenschutzerklärung. Wir sichern Ihnen den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten zu, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ihre Daten bleiben gespeichert, solange Sie uns nicht um Löschung bitten. Die E-Mail-Adresse für Datenlöschungsanfragen lautet umzug@domberger.eu.

Mit dem Laden des Inhaltes akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von kennstdueinen.de.
Mehr erfahren

Inhalt laden